Fördern Sie die Ertragsleistung mit Magnesium DDP

  • Wissenschaftlich für eine bessere Pflanzenverfügbarkeit und frühere Aufnahme von Nährstoffen gestaltet.
  • Garantierte Analyse von 30 % Magnesium
  • Enthält drei Formen von Magnesium mit zusätzlichen Beistoffen für verbesserte Effizienz und Handhabung




Dual_action_color_still


Gründe für Magnesiummangel Betroffene Kulturpflanzen Sichtbare Mangelerscheinungen
  • Hoher pH Wert im Boden
  • Geringe Kationenaustauschkapazität (KAK)
  • Hohe Kaliumdüngergaben
  • Niedriger Magnesiumgehalt im Boden
  • Kalte Böden
  • Luzerne
  • Kohlgewächse
  • Mais
  • Baumwolle
  • Sojabohnen
  • Gemüse, Obst und Kartoffeln
  • Gelbfärbung zwischen den Blattadern älterer Blätter (dabei handelt es sich um das Gegenteil des Mikronnährstoffmangels, bei dem die jüngeren Blätter normalerweise zuerst betroffen sind)
  • Verringertes Pflanzenwachstum, einschließlich Wurzeln

zinc-section4